Switch to desktop version  
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ansichts-Optionen
Cannabis als Medizin
02.03.2018, 15:55,
#1
Cannabis als Medizin
Hier der Link zu einem Video, in dem auch ein Clusterkopf gewisse Erfolge mit Cannabis hat.

https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/v...14170.html
Alles Gute und viel schmerzfreie Zeit!

Harald Rupp


Zitieren
22.04.2021, 14:44,
#2
RE: Cannabis als Medizin
Leider führt der Link nicht zu der Senung.

Mich interessiert das Thema, da ich seit 35 Jahren periodische CK habe. Wegen meinen häufigen Aufenthalten in den NL könnte ich mich mit Cannabis mit hohem THC gut versorgen.

Dieses Behandlungsvariante ist leider im gesamten WWW nur wenig vertreten.

Meine Frage an Dr. Gaul, ob er das belgeiten könnte, wurde leider negativ beschieden.

Gibt es denn niemanden, der damit Erfahrung hat?
Zitieren
03.05.2021, 21:20,
#3
RE: Cannabis als Medizin
Die Berichte in den US Foren waren immer grösstenteils negativ.
Entweder keine Wirkung auf den Cluster oder sogar eine Verschlimmerung,
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Impressum | CK-Wissen | Nach oben | | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation