Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Letzter Ausweg Imigran oder doch NICHT?
24.06.2015, 02:58,
#11
RE: Letzter Ausweg Imigran oder doch NICHT?
Moin,
also mein Neurodoc hat das gleiche Problem wie wir/ich. Ein echter Brummschädel.
Viellicht wäre das eine Möglichkeit?
Du mußt halt privat Versichert sein.

HR kann dir die Anlaufstelle mitteilen.

Für alles weitere bin ich raus aus dem Treat.

LG auweh
Zitieren
10.07.2015, 21:40,
#12
RE: Letzter Ausweg Imigran oder doch NICHT?
Hallo Hardy,

vom 4. bis 6. September 2015 findet wieder die Kieler Clusterkopfschmerz-Konferenz statt.

Bring doch dort mal Dein Problem vor.

http://www.schmerzklinik.de/2015/07/09/k...ropa-2015/
Alles Gute und viel schmerzfreie Zeit!

Harald Rupp


Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Chlorprothixen oder auch Atosil oder auch Neuroleptikum Eva 3 2.390 20.08.2014, 09:17
Letzter Beitrag: Astrid



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Impressum | CK-Wissen | Nach oben | | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation
Switch to mobile version