Switch to desktop version  
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Meine aktuelle Episode / Tagebuch (Fortsetzung)
23.08.2017, 17:55,
#31
RE: Meine aktuelle Episode / Tagebuch (Fortsetzung)
In den letzten beiden Tagen wie zuvor, eine Attacke jeweils abends 21 und 22 Uhr, jeweils eine um ca. 2 nachts.

Vorhin im Büro 14:30 ein kurzer Anflug, aber nur gut 5 Minuten bis Stärke ca. 5, dann gings wieder weg. Ich hatte mittags schon ein komisches Gefühl und daher um 12 eine Allegro genommen. Vielleicht hat die den Durchbruch der Attacke verhindert.
Zitieren
23.08.2017, 19:55,
#32
RE: Meine aktuelle Episode / Tagebuch (Fortsetzung)
Das denke ich. Ich habe Allegro immer ungefähr 90 Minuten vor der erwarteten Attackenzeit genommen und blieb dann eigentlich immer (so gut wie) schmerzfrei. Aber seit ich keine Triptane mehr nehmen darf, ist es damit vorbei. Wir haben aber immer noch einen Pfeil im Köcher, wenn es zu schlimm wird: Letzten November ging es mir wirklich dreckig, weshalb mir mein Neuro 100 mg Cortison in die Adern gejagt hat. Das hat dann vier Tage zuverlässig die Attacken unterdrückt. Danach war die Schmerzperiode wieder vorbei.
Gruß, Astrid

Es ist ein Zeichen geistiger Freiheit, einen Bestseller nicht gelesen zu haben. (Paul Hindemith)
Zitieren
23.08.2017, 22:17,
#33
RE: Meine aktuelle Episode / Tagebuch (Fortsetzung)
Zitat:Ich habe Allegro immer ungefähr 90 Minuten vor der erwarteten Attackenzeit genommen und blieb dann eigentlich immer (so gut wie) schmerzfrei.
Ist auch meine Erfahrung, zur Vorbeugung eingenommen brauchte Eletriptan (Relpax) immer ca. 1 1/2 Std. bis eine Wirkung vorhanden war. Leider wirkt es gar nicht mehr.
Alles Gute und viel schmerzfreie Zeit!

Harald Rupp


Zitieren
24.08.2017, 00:06,
#34
RE: Meine aktuelle Episode / Tagebuch (Fortsetzung)
Good old Cortison  nehme ich jetzt auch wieder, war aber diese Episode nie bei 100 mg, ich habe mit 60 angefangen, da ich eh schon auf Verapamil war.
Ich teste die Tage mal einen Zweierpack Naratriptan, das Allegro ist spätestens übermorgen alle.

Heute abend bisher noch keine Attacke.
Zitieren
24.08.2017, 08:12,
#35
RE: Meine aktuelle Episode / Tagebuch (Fortsetzung)
Verapamil nehme ich ja eh dauerhaft; das Cortison war eine einmalige Gabe, um die akuten Probleme abzubrechen. Und das hat ja auch funktioniert an jenem schlimmsten Tag seit Jahren.
Gruß, Astrid

Es ist ein Zeichen geistiger Freiheit, einen Bestseller nicht gelesen zu haben. (Paul Hindemith)
Zitieren
24.08.2017, 23:38,
#36
RE: Meine aktuelle Episode / Tagebuch (Fortsetzung)
Seit 2 Tagen keine "richtige", behandlungswürdige Attacke, ich bereute fast schon, dass ich in den letzten Tagen einen 20-Spritzen-Vorrat angehäuft habe. Aber jetzt 23:30 kommt die Sau, kurz vorm Schlafengehen.
Zitieren
25.08.2017, 12:40,
#37
RE: Meine aktuelle Episode / Tagebuch (Fortsetzung)
Ich hatte Mitte bis Ende Juli eine 10-tägige Episode.
Alles wie vor zwei Jahren: 5 Tage 1-3 Attacken pro Tag der Stärke 5 bis 8+, dann stark abfallend.
Nach 10 Tagen ist alles in sich zusammengefallen.
Naratriptan-Prophylaxe funktioniert offensichtlich immer noch.
Wenn alle weiteren Episoden in dieser Art und diesem Zweijahresrythmus ablaufen würden, dann könnte ich mich damit arrangieren.
Aber aus dem Verlauf von drei Episoden eine Konstante ableiten zu wollen, ist bei Cluster pures Wunschdenken.

Gruß
Wolf-Dieter
Zitieren
25.08.2017, 15:20, (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.08.2017, 19:28 von Stephan.)
#38
RE: Meine aktuelle Episode / Tagebuch (Fortsetzung)
Zitat:Aber aus dem Verlauf von drei Episoden eine Konstante ableiten zu wollen, ist bei Cluster pures Wunschdenken.

Jupp, leider, bei mir auch. Schauen wir mal.

jedenfalls gab es nur paar Stunden nach der Attacke um 23:30 noch eine weitere in der Nacht, ich weiß nicht mal wann...aufgestanden, Spritze geholt, ins Bett und Augen zu. Könnte zwischen 2 und 4 gewesen sein.

Ergänzung: 1 Attacke 26.08., ca. 03:30 Uhr.

Ergänzung: recht leichte Attacke 17:30-17:50, vielleicht Stärke 4-5, nur einzelne sekundenlange Ausschläge bis 6 oder 7. Nichts genommen, nichts gespritzt.
Interessant war dabei, dass ich (wie schon mehrfach) deutlich spüren und "hören" konnte, wie es im Schädel knackte in dem Moment, wo die Schmerzausschläge kamen und die Nase zuging.
Zitieren
28.08.2017, 14:27,
#39
RE: Meine aktuelle Episode / Tagebuch (Fortsetzung)
Seit Samstag, also seit gut 2 Tagen, attackenfrei.

Abends gut 2 Stunden vorm Schlafengehen nehme ich seit dem Wochenende 2,5 mg Naratriptan. Samstag früh kam die Attacke trotzdem durch, vielleicht, weil ich die Tablette erst ca. 1 Stunde vorm Schlafen nahm, man weiß es nicht.

Ich wage noch nicht zu hoffen, dass sich meine Episoden wieder wie früher bei einem Monat Dauer einpendeln. Aber selbst so wie bisher, mit 0-2 Attacken täglich wären auch 2 Monate gut erträglich.
Zitieren
28.08.2017, 20:26,
#40
RE: Meine aktuelle Episode / Tagebuch (Fortsetzung)
Wird schon.
Nur schade, dass unser Treffen dieses Jahr nicht geklappt hat.
Aber nächstes Jahr!!

Gruß
Wolf-Dieter
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Meine Erfahrungen mit CCH Ben 16 6.934 10.03.2014, 11:51
Letzter Beitrag: ich_bin_sandra
  Aktuelle Episode markus CK 10 4.976 28.01.2014, 21:10
Letzter Beitrag: markus CK



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Impressum | CK-Wissen | Nach oben | | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation