Switch to desktop version  
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Mich hats wohl auch erwischt hab viele Fragen
08.08.2014, 02:06,
#1
Mich hats wohl auch erwischt hab viele Fragen
Hallo alle Zusammen,

ich bin neu hier bei euch im Forum.
Hoffe hier auf Hilfe, Ratschläge und Tips da dies für mich neu ist.
Bin chronischer Schmerzpatient und habe akut Anfälle immer wieder und Dauer zwischen 2 und fast 3 Stunden, Alle Medikamente von mir schlagen nicht an, seid Februar 2014 in die Notaufnahme die konnten es nicht klären, erst vor ein paar Tagen. Vom Ha und Neurologen wurde dies einem Cluster zugeordnet, welchen davon gibt wohl mehrere ist mir unbekannt, da dies nicht weiter Abgeklärt wurde. Hier hab ich noch Augenarzt da auch Probleme bekommen.
Der Neurologe empfehlte Sauerstoff, Sumatriptan oder Zoli.
Nun fragte ich meinem Hausarzt ob es das Sumatriptan auch als Spritze gibt wegen schnellere Wirkung, er sagte mir nein nur in Tabl.form 100mg und stellte ein Rezept heut aus.
Nehme an der kennt sich nicht aus oder alle Behandlungen sind zu teuer und man lässt mich damit alleine.
Eine Beantragung wegen Sauerstoff, kam zur Antwort das muss ich allein mit Arztbrief vom Neurologen bei meiner Krankenkasse beantragen. Stimmt das so, oder brauche ich ein Rezept was der Ha nicht Ausstellen will, da eventuell zu teuer?

Ich möchte es gerne mit Sauerstoff probieren ob es mir hilft und Medik. dazu eventuell Spritzen für untwegs, denn ich habe bereits wegen vielen anderen Erkrankungen einige und auch starke Dauermedikamente.

Brauche ich ein speziellen Arzt dafür zur Behandlung?
Wie ist das mit dem Sauerstoff für zu Hause?
Gibt es Spritzen und wenn ja haben die schnellere Wirkung?
Ich weiss noch nix genaues über diese Erkrankung und bin dankbar mehr zu Erfahren.
Habe hier leider keinen Ansprechpartner oder behandelden Arzt extra dafür und mein Ha sagt nix.

Sollten Rechtschreibfehler da sein, bitte nicht so ernst sehen habe Behinderungen und Medikamente und manche Tage auch nicht so fit.

Danke!
Freue mich über Eure Antworten.

Grüsse Biene
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Mich hats wohl auch erwischt hab viele Fragen - von Biene40 - 08.08.2014, 02:06

Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Darf ich mich vorstellen.... Diekaluma 2 3.333 03.02.2016, 20:09
Letzter Beitrag: Friedrich
  Chlorprothixen oder auch Atosil oder auch Neuroleptikum Eva 3 3.965 20.08.2014, 09:17
Letzter Beitrag: Astrid



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Impressum | CK-Wissen | Nach oben | | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation