Switch to desktop version  
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ansichts-Optionen
Studie zu genetischen Ursachen
11.05.2015, 12:11, (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.12.2018, 22:01 von Friedrich.)
#1
Studie zu genetischen Ursachen
Zitat:Sequenzierungsstudie zu genetischen Ursachen des Clusterkopfschmerzes



Beim Clusterkopfschmerz handelt es sich um einseitige heftige Kopfschmerzen von 30 bis 180 Minuten Dauer, die typischerweise mit Augentränen und Augenrötung einhergehen. Wenn Sie unter Clusterkopfschmerzen leiden und in Ihrer Familie weitere Mitglieder von der Erkrankung betroffen sind, dann können Sie an einer Untersuchung zur Erforschung genetischer Ursachen des Clusterkopfschmerzes teilnehmen.

Die Studienteilnahme besteht aus einem Gespräch mit einem Kopfschmerzexperten, der Erhebung Ihrer Krankengeschichte und der Abgabe einer Blut- oder Speichelprobe für die genetische Untersuchung. Ihnen entstehen keine Kosten.

Wenn Sie Interesse an der Studienteilnahme haben oder Fragen zum Ablauf, wenden Sie sich an uns!
 
Tel.: 06174-2904-750 (täglich 8-12 Uhr)
Migräne- und Kopfschmerzklinik Königstein
Ölmühlweg 31
61462 Königstein im Taunus
studien@migraene-klinik.de


 
Wiki Wiki! 
Viele Grüße
Friedrich
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Impressum | CK-Wissen | Nach oben | | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation