Switch to desktop version  
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ansichts-Optionen
"Studie: Nur jeder Dritte fühlt sich vom Arzt gut aufgeklärt"
11.05.2015, 20:14,
#1
"Studie: Nur jeder Dritte fühlt sich vom Arzt gut aufgeklärt"
Zitat:Nur gut jeder 3. Deutsche fühlt sich von seinem Arzt angemessen über Chancen, Risiken oder Behandlungsalternativen aufgeklärt. Das zeigt der "Meinungspuls Gesundheit" der Techniker Krankenkasse (TK), der der Deutschen Presse-Agentur in Auszügen vorliegt. Bei der Umfrage gaben lediglich 36% an, dass sie sich voll und ganz informiert fühlten, als sie sich das letzte Mal einer ernsteren medizinischen Behandlung bei einem niedergelassenen Arzt oder im Krankenhaus unterziehen mussten. 34% hatten den Eindruck, zumindest einigermaßen aufgeklärt worden zu sein.
Quelle und mehr:
http://www.journalmed.de/newsview.php?id=45582

Fühlt Ihr Euch von Eueren Ärzten angemessen über den Cluster-Kopfschmerz und seine Behandlung aufgeklärt?


-
Alles Gute und viel schmerzfreie Zeit!

Harald Rupp


Zitieren
12.05.2015, 10:09,
#2
RE: "Studie: Nur jeder Dritte fühlt sich vom Arzt gut aufgeklärt"
(11.05.2015, 20:14)H Rupp - Nürnberg schrieb: Fühlt Ihr Euch von Eueren Ärzten angemessen über den Cluster-Kopfschmerz und seine Behandlung aufgeklärt?

Also mein Arzt fühlt sich durch mich gut über den Cluster-Kopfschmerz und seine Behandlung aufgeklärt.
Zitieren
12.05.2015, 17:11,
#3
RE: "Studie: Nur jeder Dritte fühlt sich vom Arzt gut aufgeklärt"
(12.05.2015, 10:09)z80 schrieb:
(11.05.2015, 20:14)H Rupp - Nürnberg schrieb: Fühlt Ihr Euch von Eueren Ärzten angemessen über den Cluster-Kopfschmerz und seine Behandlung aufgeklärt?

Also mein Arzt fühlt sich durch mich gut über den Cluster-Kopfschmerz und seine Behandlung aufgeklärt.

So sehe ich das auch!

Gruß
Wolf-Dieter
Zitieren
13.05.2015, 20:00,
#4
RE: "Studie: Nur jeder Dritte fühlt sich vom Arzt gut aufgeklärt"
Mein Arzt gibt sich jedenfalls Mühe, immer wenn er mich aufklären will und ich ihn verbessere
schaut er in seinem PC nach.
Vielleicht auf der CK-Wiki Seite
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Nur wenige gesundheitlich beeinträchtigte Studierende beantragen Hilfe H Rupp - Nürnberg 0 705 24.09.2018, 20:57
Letzter Beitrag: H Rupp - Nürnberg



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Impressum | CK-Wissen | Nach oben | | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation