Switch to desktop version  
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ansichts-Optionen
Schläfenkopfschmerzen wegen Arteriitis Temporalis
31.08.2017, 14:28,
#1
Schläfenkopfschmerzen wegen Arteriitis Temporalis
Hallo liebe Wissende 
Ich habe mich hier, quasi für meine Mama, angemeldet.
Leider ist sie krank, sie hat Arteriitis Temporalis, das ist eine Entzündung der Schläfenarterie. Schon vor vielen Wochen hat das ganze Angefangen, sie hatte Schmerzen beim Kauen, dann Schläfenkopfschmerzen, die wurden dann immer schlimmer… Ruhe gegeben hat sie leider nur selten, sie ist halt unsere Familienmanagerin und bei uns zu Hause ist auch immer was los… Nun wird sie Gott sei Dank endlich richtig behandelt, ihre Cortisontherapie ist gestern losgegangen. Der Arzt hat ihr absolute Ruhe verordnet, was ihr mittlerweile nicht mehr so schwer fällt da die Kopfschmerzen so stark sind 
Nun zu meiner Frage, habt ihr irgendwelche Tipps für mich, was ich für sie tun kann um die Kopfschmerzen ein wenig „erträglicher“ zu machen? Ihr seid die Profis auf diesem Gebiet, vielleicht gibt es ja irgendwelche „Hausmittelchen“?
Zitieren
31.08.2017, 15:12,
#2
RE: Schläfenkopfschmerzen wegen Arteriitis Temporalis
Grüß Dich,

wir sind alle keine Ärzte und kennen uns nur mit dem Cluster-Kopfschmerz etwas aus.

Hausmittelchen kann ich Dir leider nicht empfehlen.

Gestern erst erschien im Ärzteblatt ein Artikel über die Arteriitis temporalis evtl. hilft Dir das weiter:
https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/7...tet-werden

Ein älterer Artikel:
https://www.aerzteblatt.de/archiv/138880...arteriitis

Zum Cortison wird meist ein Magenschutz (Protonenpumpenhemmer) gegeben, da es stark auf den Magen gehen kann.


Alles Gute Euch und Deiner Mutter viel Erfolg bei der Cortisonbehandlung.
Alles Gute und viel schmerzfreie Zeit!

Harald Rupp


Zitieren
31.08.2017, 15:47,
#3
RE: Schläfenkopfschmerzen wegen Arteriitis Temporalis
Therapien nach den Cluster Leitlinien sind bei Arteriitis Temporalis sicher nicht zu empfehlen.
Ich würde den Empfehlung der Ärzte folgen.
Corstison wirkt innerhalb von 1-3 Tagen. Da muss man durch.

Gruß
Wolf-Dieter
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Impressum | CK-Wissen | Nach oben | | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation