Switch to desktop version  
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ansichts-Optionen
Imigran und letzte CHANCE auf "spenden"
03.04.2015, 19:22,
#1
Imigran und letzte CHANCE auf "spenden"
Hallo Leidensgenossen und erst mal allen eine frohe Osterfest und Schmerzfreie Zeit!!


So nun mein letzter Versuch......irgentwie doch an Imigrant Spritzen heran zu kommen!!??
Alles versucht mit neuen Arzt und so, ging aber alles nach hinten los....keiner traut sich über den Beipackzettel hinweg zu setzen........man oh man in was für ein Land leben wir eigentlich?

Da kannste selbsttätig aus dem Leben treten und dich nach einem Unfall mit einer Unterschrift aus dem Krankenhaus selbst Entlassen und die Ärzte sind aus allen raus, wenn dir den was passiert aber Du kannst keinem Arzt etwas Unterschreiben das Du selbst die VERANTWORTUNG für ein Medikament übernimmst was er Dir VERSCHREIBT was Dir hilft um Deine Schmerzen zu lindern!


Tja leidensgenossen....ich weiß ich habe ja schon mehrmal mein Problem hier geschrieben.....aber was soll man noch alles amchen, wenn man total VERZWEIFELT ist und kein Arzt Dir helfen will - möchte oder kann wegen dieser ganzen Vorschriften.


Auch, wenn jetzt eventuell einige die Stirn RUNZELN oder den Kopf schütteln, mache ich mal ein UNMORALISCHEN AUFRUF !


Sollte jemannt eventuell mit dem "gedanken spielen das eine oder andere über zu haben", darf auch "gerne Abgelaufen sein", darf er mich gerne über PN informieren.....


PS: Bin echt Verzweifelt und möchte einfach nur wieder am Leben TEILHABEN also VERUTEILT mich deswegen bitte nicht!


Schöne Ostern noch
Zitieren
03.04.2015, 20:09,
#2
RE: Imigran und letzte CHANCE auf "spenden"
Hallo Hardy,
 
frag Deine behandelnden Ärzte bitte mal nach Octreotid.
 
Octreotid ist zur Akutbehandlung von Cluster-Kopfschmerz nicht zugelassen. Das Medikament wurde aber nach einer erfolgreichen kontrollierten klinischen Studie (RCT) 2006 in der Leitlinie der Europäischen Fachgesellschaften (EFNS) zur Akutbehandlung von Cluster-Kopfschmerz erwähnt.
 
Quellenangaben und weitere Infos siehe:
 
http://www.ck-wissen.de/ckwiki/index.php...=Octreotid
 
Vor einigen Jahren war Octreotid noch ein sehr „hochpreisiges“ Medikament, aber inzwischen gibt es Generika, die kosten mit ca. 14€ weniger als die Hälfte einer Injektion mit Sumatriptan, z.B.:
 
http://www.medizinfuchs.de/produktinform...15970.html
 
Der Wirkungsgrad ist nach dem RCT von 2004 zwar nicht so gut wie bei Sumatriptan injekt, aber dafür könnte das Medikament z.B. auch verwendet werden, wenn Kontraindikationen gegen Sumatriptan bestehen. Zudem können nach der Fachinformation: „Tagesdosen bis 1500 µg Octreotid in Einzelfällen gegeben werden.“ – Das wären bis zu 15 Akutbehandlungen pro Tag mit der in dem RCT verwendeten Dosis von jeweils 100 µg! – (Wenn das denn verträglich ist.)
 
Fachinformationen Octreotid HEXAL® (RTF) - https://portal.dimdi.de/amispb/doc/2011/...CBE5D5.rtf
 
 
Wiki Wiki! 
Viele Grüße
Friedrich
Zitieren
04.04.2015, 09:15,
#3
RE: Imigran und letzte CHANCE auf "spenden"
(03.04.2015, 19:22)Hardy schrieb: Sollte jemannt eventuell mit dem "gedanken spielen das eine oder andere über zu  haben", darf auch "gerne Abgelaufen sein", darf er mich gerne über PN informieren.....


PS: Bin echt Verzweifelt und möchte einfach nur wieder am Leben TEILHABEN also VERUTEILT mich deswegen bitte nicht!


Schöne Ostern noch

Moin,

auch wenn manche etwas über haben sollten wird es zu Problemen kommen.
Zum ersten, wie gehts dann weiter, in zwei Wochen oder.....
Zum zweiten, mit deiner Vorgeschichte möchte wohl keiner Schuld sein wenn etwas "passiert".

LG auweh

Ach, ich bin immer gerne hilfsbereit wenns ums ausleihen geht, aber verhökern tue ich nix.
Bitte sei so fair und stelle keine solchen Anfragen mehr.


Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  KHK und keine Chance auf Imigran Injekt!! Hardy 1 1.003 22.02.2015, 16:44
Letzter Beitrag: Stephan



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Impressum | CK-Wissen | Nach oben | | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation