Switch to desktop version  
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ansichts-Optionen
Cluster-Kopfschmerz bei Focus Online
03.06.2014, 13:05,
#1
Cluster-Kopfschmerz bei Focus Online
Schmerzen wie unter der Folter - Mini-Implantat stoppt Selbstmord-Kopfschmerzen

http://www.focus.de/gesundheit/ratgeber/...90108.html
Alles Gute und viel schmerzfreie Zeit!

Harald Rupp


Zitieren
03.06.2014, 14:57,
#2
RE: Cluster-Kopfschmerz bei Focus Online
30.000 Euro kostet der Spaß, und die Kasse zahlt das?
Mal rechnen: ich bin 48 und rechne mit einer Lebenserwartung von 68. Also noch 20 Jahre mit max. 9 Episoden.

9 Episoden x 60 Tage = 540 Tage

Vereinfacht, aber dafür kostspielig angenommen maximal pro Tag 1 Schuss Imigran x 540 x 32 Euro = gut 17.000 Euro. 10 % davon zahle ich sowieso selbst. Also 15.000 Euro.

Hilft Verapamil, Allegro, Corstison... wie gehabt, brauche ich max. 100 Schuss, also einen Bruchteil von 15.000 Euro.

Somit "lohnt" sich das für die Kasse nur bei Chronikern oder bis zu einem Alter von max. 30 Jahren.
Zitieren
03.06.2014, 16:46,
#3
RE: Cluster-Kopfschmerz bei Focus Online
Nur am Rande bemerkt, im Reader's Digest 05.14
ist eine Minibeschreibung vom CK.
Nichts Neues, aber auch nichts Falsches.

vsZ seebär
Ich bin nicht kompliziert, ich bin eine Herausforderung.  
Zitieren
04.06.2014, 00:03,
#4
RE: Cluster-Kopfschmerz bei Focus Online
ab dem 60. Lebensjahr nehmen sie häufig wieder ab.
(aus dem Focusbericht)

Mit 65 ist es bei mir weniger geworden, aber häufiger kalte
Attacken, zum Glück seltener Attacken Stärke bis 5.

vsZ seebär
Ich bin nicht kompliziert, ich bin eine Herausforderung.  
Zitieren
04.06.2014, 17:46,
#5
RE: Cluster-Kopfschmerz bei Focus Online
Was, bitte, ist denn eine "kalte" Attacke?
Zitieren
04.06.2014, 20:04,
#6
RE: Cluster-Kopfschmerz bei Focus Online
Zitat:Was, bitte, ist denn eine "kalte" Attacke?

siehe im CK-Wissen Wiki: http://www.ck-wissen.de/ckwiki/index.php...e_Attacken
Alles Gute und viel schmerzfreie Zeit!

Harald Rupp


Zitieren
05.06.2014, 18:01,
#7
RE: Cluster-Kopfschmerz bei Focus Online
Danke. Interessant.
Hatt ich in meiner 30 jährigen CK Laufbahn noch nie.
Zitieren
05.06.2014, 21:31,
#8
RE: Cluster-Kopfschmerz bei Focus Online
Hallo,
ob für oder gegen eine OP und was es kostet, ist in meiner Situation egal. Seit ich den Chip trage ist das Leben mit CK wieder schön geworden. Auch wenn noch kleine Attacken kommen, 1 bis 3 am Tag ist alles besser zu ertragen.
Es geht die dauerhaft chronischen Patienten an, welche auch nicht alle Medikamente gegen den CK nehmen dürfen. Oder bei dem Patienten, diese Medikamente nicht wirken.
Ich hoffe, das noch vielen durch den Stimulator geholfen wird.

LG Fliegenkiller
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Focus Gesundheit Fliegenkiller 4 797 31.08.2014, 17:30
Letzter Beitrag: Stephan
  Cluster-Kopfschmerz bei "bewusst gesund" im ORF 2 H Rupp - Nürnberg 1 497 28.06.2014, 19:24
Letzter Beitrag: H Rupp - Nürnberg



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Impressum | CK-Wissen | Nach oben | | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation