Switch to desktop version  
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ansichts-Optionen
Auch neu
27.01.2016, 09:12,
#1
Auch neu
Hallo.

Ich wollte mich auch mal kurz vorstellen.
Meinen CK habe ich seit 9 Jahren, seit 5 Jahren chronisch. In der ruhigen Phase mit 1-2, wenn er tobt mit 5-6 Attacken pro Tag. Seit dem Wärmeeinbruch hier vor Weihnachten tobt er mal wieder. Mit den Medikamenten habe ich ziemlich alle Möglichkeiten ausgeschöpft: Sauerstoff, Vera, Lithium, Topiramamat und Sumatriptantabletten. Für den Notfall habe ich noch Pens. Ich war bereits zwei mal in Kiel stationär, eine Aufnahme in Königsstein hat aktuell nicht geklappt.
Ich bin verheiratet und noch berufstätig, für beides ist mein CK eine große Belastung.
Tja, ansonsten wurschtel ich mich wie jeder andere CK'ler halt irgendwie durch.

Liebe Grüße an alle Leidensgenossen

Willi
Zitieren
27.01.2016, 21:06,
#2
RE: Auch neu
Hallo Willi,

Du schreibst: "Mit den Medikamenten habe ich ziemlich alle Möglichkeiten ausgeschöpft: Sauerstoff, Vera, Lithium, Topiramamat und Sumatriptantabletten."

Was ist mit Cortison? http://www.ck-wissen.de/ckwiki/index.php...costeroide

oder einer GON-Blockade? http://www.ck-wissen.de/ckwiki/index.php...opfschmerz
Alles Gute und viel schmerzfreie Zeit!

Harald Rupp


Zitieren
29.01.2016, 12:58,
#3
RE: Auch neu
(27.01.2016, 21:06)H Rupp - Nürnberg schrieb: Hallo Willi,

Du schreibst: "Mit den Medikamenten habe ich ziemlich alle Möglichkeiten ausgeschöpft: Sauerstoff, Vera, Lithium, Topiramamat und Sumatriptantabletten."

Was ist mit Cortison? http://www.ck-wissen.de/ckwiki/index.php...costeroide

oder einer GON-Blockade? http://www.ck-wissen.de/ckwiki/index.php...opfschmerz

Hallo Harald,

meine Aufzählung war nicht ganz vollständig. Die Prednisolon-Stosstherapie ist immer der der letzte Ausweg wenn gar nichts mehr geht. Ich benutze auch noch Xylocain, die Anwendung ist aber umständlich. Wenn ich nachts von einer 9er oder 10 er aus dem Schlaf gerissen werde bin ich grad noch so fähig einen Pen zu benutzen. Gon-Blockade sagte mir so erst mal nichts, anscheinend auch meinem Neurologen nicht. Mal sehen was er beim nächsten Mal dazu sagt. In Kiel war das auch kein Thema.

Vielen Dank erst mal.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Chlorprothixen oder auch Atosil oder auch Neuroleptikum Eva 3 1.192 20.08.2014, 09:17
Letzter Beitrag: Astrid



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Impressum | CK-Wissen | Nach oben | | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation