Diskussion:Cluster-Kopfschmerz Behandlung

Aus CK-Wissen
Wechseln zu: Navigation, Suche

Es existiert ein neuer Behandlungsweg von bisher schwer behandelbaren Kopfschmerzarten wie auch Migräne direkt über die Augen. Die Behandlung schaltet Störimpulse, die im Auge entstehen mit Laserhilfe ab und heißt Augen-Laser-Akupunktur. Die Augen liefern 80 % der Gesamtdaten im Gehirn und haben daher einen bedeutenden Stellenwert in der Kopfschmerzentstehung. Das Verfahren ist bereits einige Jahre im klinischen Einsatz und kann Kopfschmerzen sogar nach Jahrzehnten heilen, wenn die Augen die Hauptursache dafür darstellen. Die ARD hat bundesweit in einem Beitrag in "Brisant" und im "Nachtmagazin " zum Tag des Kopfschmerzes 5.9.2008 darüber berichtet. (http://www.mdr.de/brisant/gesundheit/5747532.html) In zwei Fallberichten wurde die Behandlung vorgestellt, wobei über Jahrzehnte bestehende Migräne erfolgreich und ohne Nebenwirkungen prompt gestoppt wurde.

Hallo Augentest,
Diskussionsbeiträge bitte signieren. Gibt es zuverlässige Informationsquellen, oder eigene Erfahrungen, die die Wirksamkeit der Augen-Laser-Akupunktur bei Cluster-Kopfschmerz belegen? - Änderungen im Artikel erstmal zurückgesetzt. --Friedrich 00:07, 13. Jan. 2009 (CET)